"Sie kommt mit Sicherheit ..."

PlankenParty e.V.

 

Nein, ganz bestimmt nicht, denn bald geht das brummen, surren und röhren der kleinen wie großen Moped’s wieder los. Wir waren eingeladen. Zur Verkehrsbesprechung am 13. Februar in Hameln. Teilnehmend bei diesen Treffen sind immer Vertreter von Polizei, Landkreis, Stadt, Straßenbauamt, Straßenmeisterei. Eingeladen werden aber auch Interessenvertreter, beispielsweise Schule, oder Kindergarten, wenn Straßen und Verkehrssituation hier zu Anlass geben. Am vergangenen Mittwoch waren wir eingeladen um mit zu diskutieren, wie eine Straße, die vor nicht all zu langer Zeit saniert wurde und jetzt viele Motorradfahrer anlockt, für Motorradfahrer sicherer zu machen. Denn, es gibt eine nicht geringe Zahl von Zweiradunfällen auf dieser Strecke, der Landesstraße L525. Es war ein sehr konstruktiver Tag mit Erstgespräch im Straßenverkehrsamt Hameln, dann direkt auf der Strecke. Wir sind den im Frage stehenden Bereich komplett abgegangen und haben einzelne Maßnahmen abgesprochen. So sollen in einer ersten Maßnahme ein Schutzplankenteil verlängert werden und dann mit einem Unterfahrschutz versehen werden. In anderen Bereichen der Strecke sollen Kurven mit Verdichtung der Leitmahle besser kenntlich gemacht werden. Es soll dann geschaut werden, wie die Maßnahmen den Unfallverlauf positiv beeinflussen und ob gegebenenfalls weitere Maßnahmen erforderlich sind. Alles in Allem ein sehr guter Tag für uns Motorradfahrer. Wir haben mit Behörde Kreis, Stadt, Gemeinde, Straßenbauamt, Straßenmeisterei und Polizei ein freundliches und in allen Belangen offenes, konstruktives Gespräch geführt und somit Sicherheit an die Straße gebracht. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.